Ein 1000 km Streckenflug in Namibia


Teile diese Seite über:


Martin Schulz war in diesem Winter zum Segelfliegen in Namibia. Hier folgt sein ausführlicher Bericht, den ihr nicht verpassen solltet.

Namibia ist doppelt so groß wie Deutschland und hat nur 2 Millionen Einwohner. Auf GrundKalahari der Lage auf der Südhalbkugel bietet das Land im Nordwinter ideale Segelflugbedingungen. Es gibt 3 Segelflugzentren: Bitterwasser, Pokweni und Kiripotib. Alle drei liegen südlich von Windhoek in der Kalahari, einer Halbwüste in ca. 1200 m Höhe über dem Meeresspiegel. Pokweni und Bitterwasser liegen neben einer sogenannten Pfanne auf der zum Teil auch Start und Landung erfolgen. Weiterlesen …



Teile diese Seite über: