Wellenflug über dem Hambacher Tagebau


Teile diese Seite über:


Der 30.Juni bescherte uns thermisch leider nur einen eher schlechten Tag, aber die vielen Lenticularis an und über den Wolken deuteten auf ein Phänomen hin, welches man eher mit dem Bergland verbindet, nämlich die Wellenbildung. Im Flachen sind dafür Wolken bzw. Windscherungen verantwortlich, die die Luft in Schwingungen versetzen und so das Übersteigen der Wolken ermöglichen. Nach etwas mühsamen Höhengewinn in der Thermik, dann Nutzung des „Fahrstuhls“ (Kraftwerk Niederaußem) fanden die beiden DuoDiscus mit Margret / Uwe und Renate / Jochen den Einstieg in die Welle über dem Tagebau Hambach. Die RR konnte die Welle bis auf 1750 m ausfliegen. Das „Surfen“ entlang der Wolkenberge war ein fantastisches Erlebnis und so wandelte sich der mäßig gestartete Tag mal wieder in ein außergewöhnliches Erlebnis.IMG-20130630-00011

IMG-20130630-00012

IMG-20130630-00013

IMG-20130630-00018

IMG-20130630-00019

and outsoles designed for extra traction
hollister uk How to Read the Prescription for Your Eyeglasses

60s athletic shoes time for stature for availability
louis vuitton taschenHow Much Money Do Fashion Buyers Make a Year


Teile diese Seite über: