Unsere Flugzeuge


Das Gleitverhältnis von z.B. 1:45 heißt, dass ein Segelflugzeug aus 1000m Höhe theoretische 45 km weit fliegt, bis es wieder den Boden berührt.

ASK 21: D-1721

Doppelsitziges und sehr zuverlässiges Schulungsflugzeug, gut geeignet für Gastflüge und auch für Kunstflug zugelassen.

Baujahr: 2006 | Leergewicht: 370kg | Spannweite: 17 m | Höchstgeschwindigkeit: 280 km/h | Gleitverhältnis: 1: 33

.

LS 4a WL: D-3396

Leistungsstarker Einsitzer, gut geeignet für längere Thermik- und Streckenflüge. Zudem ist der Flieger mit Winglets und Mückenputzern wettbewerbsfähig.

Baujahr: 1986 | Leergewicht: 240kg | Spannweite: 15m | Höchstgeschwindigkeit: 250km/h | Gleitverhältnis: 1:42

.

Duo Discus WL: D-4507

Moderner Doppelsitzer, sehr gut geeignet für Streckenflüge zu zweit. Optimal um einen unerfahrenen Piloten an den Überlandflug heranzuführen. 

Baujahr: 1994 | Leergewicht: 410 kg | Spannweite: 20 m | Höchstgeschwindigkeit: 250 km/h | Gleitverhältnis: 1:46

.

Discus b WL: D-8977

Einsitziges Segelflugzeug, seit 2015 im Verein, um mehr Nachwuchspiloten im Streckensegelflug zu fördern.   

Baujahr: 1985 | Leergewicht: 230 kg | Spannweite: 15 m | Höchstgeschwindigkeit: 250 km/h | Gleitverhältnis: 1:41

.

Astir CS: D-6980

Einsitziges Segelflugzeug, sehr beliebt bei den fortgeschrittenen Flugschülern. Hiermit werden erste Überlandflüge gemacht.

Baujahr: 2005 | Leergewicht: 265 kg | Spannweite: 15 m | Höchstgeschwindigkeit: 250 km/h | Gleitverhältnis: 1:37

.

ASK 13: D-0663

Doppelsitziges Segelflugzeug für Spaß- und Gästeflüge rund um Bergheim.

Baujahr: 1969 | Leergewicht: 320 kg | Spannweite: 16 m | Höchstgeschwindigkeit: 200 km/h | Gleitverhältnis: 1:27

.

K 8b: D-5563

Einsitziges Schulungsflugzeug, mit dem Flugschüler/innen nach dem ersten Alleinflug erste Thermikflugerfahrungen machen.

Baujahr: 1961 | Leergewicht: 190 kg | Spannweite: 15 m | Höchstgeschwindigkeit: 190 km/h | Gleitverhältnis: 1:25